Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/byebyesweets

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kritische Situationen vermeiden

Hallo zusammen!

Das Experiment läuft... und läuft eigentlich vergleichsweise relativ gut! Keine Süßigkeiten und kein Weißmehl - die letzten Tage waren vorbildlich!
Ein bisschen gesündigt hab ich natürlich - aber im Bereich des Erlaubten!
Da war z.B. gestern eine Packung Dinkel (! )-Brezeln und ein Proteinriegel vor dem Schlafengehen und mittags ein Viertellaib Dinkelvollkornbrot einfach so. Pur. Ohne Belag. Manchmal übersteigt anscheinend der krasse Drang zum Kohlenhydrate-reinschaufeln die eigene Disziplin.

Fazit? Ein ziemlich hoher Kalorien-Input. Aber immer noch besser als eine Schoko-Orgie

Irgendwelche Tipps?

Kennt ihr so was auch? Sind immer die gleichen Situationen, in denen sich der Drang, einfach hemmungslos über die Stränge zu schlagen, zeigt. Abends allein zu Hause. Stressiger Tag. Langeweile. Müdigkeit. Widerstand quasi zwecklos. ?!? Oder ist es nur eine Frage des Willens und der eigenen Stärke?
19.5.15 15:29
 
Letzte Einträge: Bye bye, sweets!, Gestern war ein richtig guter Tag ... heute der erste "Rückschlag" - die Oreo-Schokolade war stärker., Step 1 - check! Jetzt geht's erst richtig los!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung